2019 – Berichte zum Unternehmertum des Jahres

„Der Aufbau eines stabilen und wettbewerbsfähigen Lieferantenhintergrunds steht im Einklang mit dem strategischen Ziel der Samsonite Group, preisgünstige, aber weniger flexible Lieferanten in Fernost durch lokale Lieferanten zu ersetzen, die näher an den Produktionsstandorten liegen.

Kresz und Fiedler Kft., Termoplast Kkt., Plasticor Kft. Und Sárrét-Plast Zrt.“

„Wir haben bereits etwa siebzig Mitarbeiter, daher müssen Prozesse, die in der Vergangenheit gut funktionierten, überarbeitet werden. Wir sind dabei, unsere Organisation weiterzuentwickeln, und wir müssen unsere Geschäftstätigkeit auf eine neue Grundlage stellen, damit wir als größeres kleines Unternehmen reibungslos arbeiten können. Ich denke, das ist der Schlüssel zum Überleben: Man muss immer ein oder zwei Schritte gehen. „

2015 – Ihre Stärke ist einzigartig (NAPLÓ)

„Plasticor Plastics Processing Ltd. hat vor etwas mehr als 10 Jahren seine Tätigkeit aufgenommen, angefangen beim ‚einfachen‘ Spritzgießen bis hin zur speziellen Kunststofftechnologie. Plasticor Műanyagfeldolgozó Kft. Wurde im Jahr 2004 gegründet und ist ein Unternehmen, das sich durch kontinuierliche Weiterentwicklung, Erweiterung des Portfolios und Erhöhung der Mitarbeiterzahl auszeichnet.

[…]

Aufgrund dieser höheren Qualität bewegen sie sich in Richtung Automatisierung. “

2012 – Menschenkampf und Vertrauen (Forum Humanum)

„Wir können den wirtschaftlichen Aufschwung nicht von der Bitterkeit erwarten, sondern nur, indem wir weiterhin mit Glauben und Ausdauer arbeiten und das Beispiel ungarischer Unternehmen nehmen, die durch bewusstes Bauen einen Wettbewerbsvorteil erlangen können.“

2011 – Plasticor Ltd. (Plastic and Rubber Magazine) strebt eine höhere Klasse an

„Ein ehrgeiziger junger Mann mit Erfahrung in Kunststoffverarbeitungsbetrieben gründete sein Unternehmen im Jahr 2004. Das 3-Personen-Unternehmen zählte im Februar 2009 bereits 15 Mitarbeiter und bietet derzeit 50 Mitarbeitern eine Existenzgrundlage. “

2010 – Weil es Plastik ist (wöchentliche Antwort)

„Ersatzteile für Autos, Kühler, Kühler: nur einige Beispiele für Produkte der Plasticor Kft. In Veszprém. Nach Angaben des Leiters eines Kunststoffspritzgussunternehmens können auf diesem Markt nur die eigenen Produkte sichtbar werden. In knapp sechs Jahren kann das Unternehmen neben der Einstellung auch zwei „Erfindungen“ vorweisen. “

2010 – Herstellern in Krise (Log)

„Während einige Komponentenhersteller das Wort ergriffen haben, verstärkt Plasticor Ltd. seine Aktivitäten.“

2009 – Komm her mit gutem Herzen (NAPLÓ)

„Trotz der Wirtschaftskrise wurde das Investitionsziel nicht gesenkt.
[…]
Trotz des Absturzes haben sie ihre Ideen verwirklicht. Sie brauchten es, um weiterzumachen. “

2009 – Innovation ist das Fundament der Zukunft (TOP100-Publikation)

„Der regionale Innovationscluster wurde auf Initiative der Industrie- und Handelskammer des Komitats Veszprém eingerichtet, um innovatives Denken zu verbreiten, gute Erfahrungen auf dem Gebiet der Innovation auszutauschen und gute Ideen gemeinsam umzusetzen.“

2008 – Von der Theorie zur Praxis (NAPLÓ)

„Um eine gute Idee in die Praxis umzusetzen, müssen viele Dinge zusammengebracht werden: Fertigungskapazität, Marktkenntnisse, Beziehungskapital. Kornél Bódy möchte den Schöpfern von Ideen besser helfen. “

2006 – Das Erfolgsgeheimnis: Hervorragende Expertise (Fachmagazin)

„Die Plasticor Kft. Of Veszprém wurde im April 2004 von Kornél Bódy – als Familienunternehmen – gegründet und nach zwei Monaten begann Ende Juni die Produktion.“

2005 – Kleine Firma, die sich aber groß benimmt (NAPLÓ)

„Der Schlüssel zur Gründung eines neuen Unternehmens vor der Maschine und der Person ist das Beziehungssystem. Die ersteren beiden sind leichter zu bekommen, während die letzteren schwierig zu bekommen sind, obwohl sie Zugang zum Markt benötigen. “

2005 – Einführung von Plasticor Plastics Processing Ltd. (Kunststoff- und Gummimagazin)

„Der CEO eines kleinen Familienunternehmens, das Anfang 2004 gegründet wurde, hat als technischer Manager bei verschiedenen Unternehmen Erfahrung in der Kunststoffverarbeitung gesammelt.“

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Wenn Sie interessiert sind, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Ob es unsere Dienstleistungen, unsere Produkte sind, unsere Kollegen geben Ihnen detaillierte Informationen!

Fordern Sie ein KOSTENLOSES Angebot an